Individuelle Beratung vom »Südsee Specialist«

✆ +49 (0)911 3947 0781  info@suedsee-individuell.com

▶︎
Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto
Südsee – individuell

Tahiti/Bora Bora war sehr schön, gerade für ein paar Tage am Ende. Allzu lange würde ich dort nicht sein wollen, außer relaxen und arm werden kann man ja dort nicht so viel. Aber beide Hotels waren super, der Service ausgezeichnet und auch mit den Transfers hat alles bestens geklappt. Es kam uns wohl auch zugute, dass wir versucht haben, soweit wie möglich französisch zu sprechen und nur wenn es zu kompliziert wurde, auf englisch auszuweichen. Das hat uns offenbar so viel Punkte eingebracht, dass ich mir die Perle für den "Perlencoctail" aussuchen durfte. *g*

Mein Mann war tauchen, das hat ihm Spaß gemacht, er fand allerdings, dass die begleitende Dame ziemlich ihr Programm durchgezogen hat und auf die Leute nicht so sehr eingegangen ist. Das fand er etwas seltsam, weil ja gerade beim Tauchen eine gewisse Sicherheit gewährleistet sein sollte und man gegenseitig aufeinander acht geben sollte. Ansonsten war auch das klasse.

Leider ist das Riff auf Bora Bora ziemlich tot, sie versuchen zwar, wieder Korallen anzusiedeln, aber das dauert halt. Insofern war es nur zum Schnorcheln nicht so interessant und - was wir auch im Hotel weitergegeben haben - es lag unter den Häuschen auch einiges an Müll, Gläser, Flaschen etc. So aufgeregt, wie sie dort aber auf den Hinweis reagiert haben, denke ich, da dürfte es schon eine Reinigungsaktion geben.

Ansonsten haben wir die vier Tage einfach nur genossen und es uns gut gehen lassen. ;-)

Herzliche Grüße
Ulrike Föckler